Baustoffe – wichtige Fachbegriffe kurz erklärt

Die Welt der Fachbegriffe ist gerade im Bausektor sehr umfangreich.
Hier können Sie eine Fülle von Begriffe nachschlagen und ihre Bedeutung nachlesen.

Baustofflexikon

Alle | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 4 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben N beginnen.

Nichtdrückendes Wasser
Wasser, das durch aufsteigende bzw. seitliche Feuchtigkeit oder Sickerung auf die erdverbundenen Bauteile, z. B. Kelleraußenwände, einwirkt. → Drückendes Wasser

Niedrigenergiehaus
Haus mit einem Energieverbrauch, der die Werte der gültigen Vorschriften für wärmegedämmte Häuser erfüllt. Nach der neuen ENEV 2002 (Energiesparverordnung), die bei der Herstellung von Neubauten Anwendung findet, hat der Begriff Niedrigenergiehaus seine besondere Bedeutung verloren, er stellt inzwischen vielmehr den gesetzmäßig vorgeschriebenen Standard dar. Besondere Energieeinsparung kommt hier dem → Passivhaus zu, bei dem ganz auf die Heizung verzichtet wird.